Mariengymnasium Arnsberg
in der Trägerschaft des Erzbistums Paderborn

 

Willkommen am Mariengymnasium!

Auf unserer Schulhomepage finden Sie unter anderem Aktuelles aus dem Schulleben, unser Schulprofil sowie unser außerunterrichtliches Angebot, aber auch Stundenpläne und die jeweils aktuellen Vertretungspläne fehlen nicht.

Schöne Ferien

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft angenehme und erholsame Ferientage!

 

 

(Die Klasse 5a am letzten Schultag vor den Sommerferien)

 
Brief zum Schuljahresende

Sehr geehrte Eltern,
 
das Schuljahr 2015/16 ist bereits in der Zielgeraden und ich möchte es nicht versäumen, mich nach einer längeren Zeit an Sie zu wenden.
 
Am Montag, den 27.06.2016 werden sich ihre Kinder über einen unterrichtsfreien, pädagogischen Tag freuen dürfen, denn das Kollegium des Mariengymnasiums wird im Rahmen der Curriculaarbeit konferieren.
 
Die Literaturkurse von Herrn Ante präsentieren am 27. und 28.06.2016 ihr Stück „Schlafzimmergäste“ von Alan Ayckbourn. Sie sind herzlich eingeladen!

Weiterlesen...
 
Lernmittel für das kommende Schuljahr 2016/17

Über folgenden Link können Sie eine Aufstellung derjenigen Bücher sehen, die im kommenden Schuljahr benötigt werden und daher gekauft werden müssen.

 
Geschichtsexkursion des Grund- und Leistungskurses der Jahrgangsstufe Q1 nach Essen

Am Donnerstag, den 21.04.2016, fuhren wir, der Grund- und Leistungskurs der Jahrgangsstufe Q1, nach Essen, um unter Begleitung von Herrn Kirschner und Herrn Röllecke die Zeche Zollverein und die Villa Hügel zu besichtigen. Zunächst besuchten wir die Zeche Zollverein, welche als UNESCO-Weltkulturerbe auch als schönste Zeche der Welt gilt. Dort wurden uns die Lebenswelt der Bergarbeiter und der Prozess der Kohleförderung näher gebracht.
Danach ging es weiter zur Villa Hügel, dem Anwesen der Familie Krupp, in welchem die Familienmitglieder bis Mitte des 20. Jahrhunderts gelebt haben.

Weiterlesen...
 
NRW-Sieger der Schulen - Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums Arnsberg holen den Meistertitel

Das Mariengymnasium darf sich mit Stolz „Hochburg des Breitensports“ nennen. Die Schule errang 2015 auf Landesebene für Schulen der Sekundarstufe I und II (mit 501 bis 801 Schüler/innen) den 1. Platz.

92,21% aller Schüler/innen der Schule legten das Sportabzeichen in den Kategorien „Ausdauer“, „Kraft“, „Schnelligkeit“ und „Koordination“ erfolgreich ab. Dafür gab es eine schöne Belohnung in Höhe von 1.000,- €. Somit stehen der Fachschaft „Sport“ des Mariengymnasiums zusammen mit dem Sieg auf HSK-Ebene (500,- €) jetzt zusätzlich zum Jahresetat 1.500,- € für neue Sportgeräte zur Verfügung.

Weiterlesen...
 
Exkursion des Erdkunde-Grundkurses (Jahrgangsstufe Q1) nach Dortmund

Anlässlich des Themas unserer Unterrichtsreihe „Stadtentwicklung“ besuchte unser Erdkunde-Grundkurs (Jahrgangsstufe Q1) in Begleitung von Frau Joentgen die Stadt Dortmund, um dort viele Aspekte aus dem Unterricht vor Ort kennenzulernen. So machten wir uns auf den Weg in Richtung Dortmund-Hörde, wo sich der Phönix See befindet. Dort bekamen wir erste Eindrücke über die Entwicklung dieses alten Stadtteiles.

Weiterlesen...
 
Abiturientia 2016 verabschiedet sich mit großen Festen

Am 01.07.2016 konnten 56 Abiturientinnen und Abiturienten ihr Abiturzeugnis in Empfang nehmen. Die Entlassfeier begann um 15:30 Uhr mit einem Gottesdienst. Nach dem Sektempfang in der Eingangshalle des Mariengymnasiums und den herzlichen Grußworten und Glückwünschen wurden die Abiturzeugnisse durch Frau Ostermann-Fette überreicht. Drei Schüler des Jahrgangs konnten sich dabei über die Bestnote 1,0 in ihrem Abiturschnitt freuen. Nach einem reichhaltigen Buffet konnte in ausgelassener Stimmung mit Musik, Tanz und guten Gesprächen angemessen gefeiert werden.

Weiterlesen...
 
Der Volleyballkurs (Q1) organisierte mit dem SV Arnsberg ein Familienfest

Vor ein paar Wochen kam unser Sportlehrer Herr Wietschorke auf uns, den Volleyball-Kurs der Q1, zu und schlug uns vor, in Kooperation mit dem SV Arnsberg 09, ein Sportfest, beziehungsweise Familienfest, auf die Beine zu stellen.
Sofort waren wir motiviert und fingen eifrig mit den umfangreichen Planungen an.
Zunächst mussten Sponsorenbriefe, Elternbriefe und Plakate entworfen und verfasst werden, um sicherzustellen, dass unser Fest gut besucht wird.

Weiterlesen...
 
Theater-AG führt „Pension Schöller" auf

Am Freitag, den 17.06.2016 führte die Theater-AG unter der Leitung von Veronika Becker und Niklas Kalweit (beide Q2) ab 18:30 Uhr das Theaterstück „Pension Schöller" in der Eingangshalle des Mariengymnasiums auf. Die Schauspielerinnen der Theater-AG kommen aus verschiedensten Jahrgangsstufen von 6 bis 9 und harmonierten prächtig auf der Bühne, auch wenn im Vorfeld das Lampenfieber teilweise die Überhand zu gewinnen drohte. Doch mit Beginn des Stücks erwiesen sich alle Schauspielerinnen als textsicher und konnten ihre Rollen mit gewitztem Charme füllen.

Weiterlesen...
 
„Schule, und dann?" - Unser Tag im Berufsinformationszentrum

„Was willst du später einmal werden?“ – diese Frage hat sich sicherlich jeder schon einmal gestellt oder gestellt bekommen.
Aus diesem Grund haben wir – die 9er-Klassen des Mariengymnasiums Arnsbergs – in der Woche vom 30. Mai bis zum  5. Juni je einen Tag im Berufsinformationszentrum Meschede unter dem Motto „Kein Abschluss ohne Anschluss“ verbracht.
Dort konnten wir, je nachdem, ob wir schon eine genauere Vorstellung von unserem Traumberuf hatten, Neues über unseren Berufswunsch recherchieren oder in dem Selbsttest „Berufe-Universum“ unsere Stärken, Schwächen und Interessen erkunden.

 

 

Weiterlesen...
 
Niklas Hölter (Jahrgangsstufe „EF") stellt die von ihm entwickelte Mariengymnasium-Arnsberg-App vor

Seit Kurzem können Handybesitzer die Mariengymnasium-Arnsberg-App über folgenden Link auf ihrem Smartphone installieren:
Niklas Hölter (Jahrgangsstufe „EF“) hat viel Mühe und Zeit investiert, damit man sich auch über Handys bequem über das Schulleben am Mariengymnasium informieren kann, wofür wir ihm herzlich danken.

Im folgenden Interview schildert er den Prozess der Entwicklung und beschreibt die Funktionen der von ihm entwickelten App:

Weiterlesen...