Mariengymnasium Arnsberg
in der Trägerschaft des Erzbistums Paderborn

 

Willkommen am Mariengymnasium!

Auf unserer Schulhomepage finden Sie unter anderem Aktuelles aus dem Schulleben, unser Schulprofil sowie unser außerunterrichtliches Angebot, aber auch Stundenpläne und die jeweils aktuellen Vertretungspläne fehlen nicht.

Sonnenfinsternis 2015

Die Sonnenfinsternis am 20.03.2015 war an diesem Morgen ab etwa 10:30 Uhr in Arnsberg gut zu beobachten. Obwohl sich einige Wolken vor die Sonne geschoben haben, konnten die Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums die Sonnenfinsternis beobachten. Dazu standen einige speziell für solche Anlässe ausgelegte Brillen zur Verfügung, um die Augen zu schützen. Zudem wurden zwei Solarskope aufgebaut, die die Reflexion der Sonne projizieren. Auch hier war der sichelförmige Schatten gut zu erkennen.

Weiterlesen...
 
Laufbahnberatung Oberstufe

Für die Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2015 in die gymnasiale Oberstufe eintreten, hat das Schulministerium eine Software bereitgestellt, mit der jede/r ihre/seine Oberstufenlaufbahn planen kann. Die Beratungsdateien, die hierfür vom Mariengymnasium bereitgestellt werden, berücksichtigen bereits unser schulisches Fächerangebot. Natürlich ersetzt die Software nicht die individuelle Beratung, sondern sie ergänzt sie.

 

Das „Laufbahnberatungs- und Planungstool Oberstufe" (LuPo) läuft unter dem Betriebssystem Windows und kann direkt beim Schulministerium heruntergeladen werden:

Weiterlesen...
 
Bundespräsident Gauck zu Besuch in Arnsberg

Unser Bundespräsident ist nicht jeden Tag vor der Haustür zu Gast. Daher nahmen viele Schüler des Mariengymnasiums am 11. März die Gelegenheit wahr, um Joachim Gauck persönlich auf dem Steinweg zu erleben. So freute sich mancher Schüler darüber, dem Präsidenten die Hand zu geben und mit ihm kurze Worte auszutauschen. Vincent Liedhegener (Klasse 5b) war schließlich stolz über das Autogramm Gaucks, welcher dessen Handyhülle signierte. Ein Höhepunkt war auch, die Limousine des deutschen Staatsoberhauptes zu sehen und das besondere Nummernschild dieses Fahrzeuges „D 1" zu begutachten.

Weiterlesen...
 
Unsere drei Praktikantinnen stellen sich der Schulgemeinde vor

Liebe Schülerinnen und Schüler,
manche von euch kennen uns schon, andere haben uns noch nicht gesehen. Deswegen möchten wir uns kurz vorstellen. Wir, Frau Stiefermann, Frau Giela und Frau Fischer, sind die neuen Praktikantinnen am Mariengymnasium Arnsberg und begleiten eure Lehrer im Februar und März im Unterricht. Wir studieren verschiedene Fächer an unterschiedlichen Universitäten:

 

Weiterlesen...
 
Geschichtsexkursion nach Essen - zwei unterschiedliche Perspektiven auf die Industrielle Revolution

Am Mittwoch, den 28. Januar 2015 erlebte die Jahrgangsstufe Q1 einen besonderen Tag der Industriekultur. Denn der Leistungskurs fuhr unter der Leitung von Herrn Kirschner und Herrn Röllecke gemeinsam mit dem Grundkurs des Unterrichtsfaches Geschichte nach Essen.
Ziel der Exkursion war es, am Beispiel dieser Stadt die Industrielle Revolution in Deutschland an einem historischen Lernort näher kennenzulernen.

 

Weiterlesen...
 
Fair-Mobil besuchte die Jahrgangsstufe 7 des Mariengymnasiums

Am 09. und 10. Januar dieses Jahres parkte das Fair-Mobil für zwei Tage auf dem Schulhof des Mariengymanasiums in Arnsberg.
An diesen zwei Tagen sollte das soziale Lernen der drei Klassen der Jahrgangsstufe 7 in den Blickpunkt genommen werden.
Das Fair-Mobil ist eine Einrichtung des Jugendrotkreuzes, dessen Motto „Stark im Miteinander“ lautet.
Zwei Teamleiterinnen sowie ein Erziehungswissenschaften-Kurs aus der Jahrgangsstufe EF betreuten an den beiden Tagen neun Stationen. In den spielrisch aufbereiteten Erlebnisparcours standen neben Bewegung die praktische Auseinandersetzung mit inhaltlichen Gesichtspunkten wie Förderung der Kooperationsbereitschaft, Aggressionsabbau und konstruktive Konfliktlösung im Vordergrund.

Weiterlesen...
 
Auf einen Blick

Über folgende Links können sowohl der aktuelle AG-Plan als auch der für die Teilnahme an einer AG erforderliche Anmeldebogen eingesehen werden.

 
Rabea Geuecke (5b) amtierte als Kinderkarnevalsprinzessin in Sundern

Dieses Karnevalsfest war ein besonderes Ereignis für Rabea Geuecke aus der Klasse 5b. Denn sie amtierte für die Karnevalsgesellschaft „Flotte Kugel Sundern“ als Kinderkarnevalsprinzessin und hatte im Rahmen ihres Amtes vielseitige Aufgaben zu erfüllen. Ihre Mitschülerin Charlotte Hahne befragte Rabea genauer, wie sie diese Zeit erlebt hat:

Charlotte: „Warum wolltest du Kinderkarnevalsprinzessin werden?"
Rabea: „Ich finde es so toll, auf der Bühne zu stehen und einfach einmal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Während der Karnevalstage konnte ich den Alltag fast vergessen und zahlreiche Tage mit guter Laune begehen. Denn es wurde viel gelacht und gesungen."

 

Weiterlesen...
 
Sina Dickners (5b) Werk gehört zu den Siegerbildern des August-Macke-Malwettbewerbs

Das August-Macke-Kuratorium rief anlässlich des 100. Todestages des in Meschede geborenen Künstlers August Macke zu einem Malwettbewerb auf, an dem sich 27 Schulen mit über 700 Bildern beteiligten. Das Bild von Sina Dickner gefiel der Jury besonders, sodass wir uns darüber freuen, dass sie den 3. Platz in der Kategorie „Klassen 5 - 7“ erreicht hat, wofür sie am 9. Februar 2015 im Kreishaus Meschede geehrt wurde. Dort können im Rahmen einer Ausstellung bis zum 10. April 2015 neben den Siegerbildern die schönsten eingereichten Arbeiten besichtigt werden. Unter anderem werden dort auch die Bilder von Michel Görlitz (5a) und Franziska Kummer (6b) ausgestellt, die ebenfalls das Mariengymnasium besuchen.

Weiterlesen...
 
Pferde am Mariengymnasium

Was machen zwei Pferde auf dem Schulhof des Mariengymnasiums? Diese Frage lässt sich leicht beantworten.
Wir (Klasse 5b) setzen uns zurzeit im Biologieunterricht bei Frau Wolf mit dem Verhalten und der Anatomie von Pferden auseinander. Am 23. Januar 2015 sollte allerdings eine tierische Überraschung auf uns warten.

Als wir in der ersten Stunde den Auftrag erhielten, auf den Schulhof zu gehen, sahen wir zunächst die Tierärztin Frau Liedhegener, deren Sohn bei uns in der Klasse ist. Doch Frau Liedhegener war nicht allein dort, denn sie brachte ihre beiden Ponys Isidor und Ikitas mit. So konnte sie uns am Beispiel der beiden Tiere viele interessante Informationen über die Gattung „Pferd“ mitteilen.

Weiterlesen...